Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 

Vorteile der Verbraucherinsolvenz

 

Eine Verbraucherinsolvenz hat vielfältige Vorteile für den Schuldner. Diese lassen sich wie folgt unterscheiden: 

 

Praktische Vorteile 

  • Einzelzwangsvollstreckungen der Gläubiger sind mit Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens nicht mehr erlaubt.
  • Es gibt keine Post mehr von Gläubigern.
  • Mit dem Insolvenzverwalter gibt es nur noch eine zentrale Stelle.
  • Das Girokonto wird wieder freigegeben.

Wirtschaftliche Vorteile 

  • Sie zahlen nur noch den pfändbaren Betrag an die Gläubiger, wodurch die monatliche Belastung in der Regel erheblich sinkt.
  • Nach 3, 5 bzw.6 Jahren werden die Restschulden erlassen, sofern alle Voraussetzungen gegeben sind.
  • Ohne Verbraucherinsolvenz schaffen es die Schuldner oftmals nur, gegen weiter auflaufende Zinsen und Kosten anzukämpfen.

Psychische Vorteile 

  • Sie können endlich wieder ruhig schlafen, nachdem Sie keine Post mehr von Gläubigern erhalten und letztlich wissen, dass Sie alles getan haben, was rechtlich möglich war.